Rotes Leben

Julian ist freier Autor und wird von einer Schreibblockade geplagt. Um auf andere Gedanken zu kommen und sich inspirieren zu lassen, bucht er einen Kurztripp zu einem alten Schloss. Schon die Ankunft in dem wenig einladenden Gemäuer lassen Zweifel an seiner Idee aufkommen. Erst recht, als allerlei merkwürdige Dinge geschehen. Die Ahnengalerie scheint ein Eigenleben zu besitzen. Gay- Romanze mit Biss!!!

Einfach aufs Bild klicken und schon bist du bei Amazon ...
Einfach aufs Bild klicken und schon bist du bei Amazon ...